Willkommen auf der Website der Gemeinde Gemeinde Meggen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Benzeholz Raum für zeitgenössische Kunst Meggen


Irene Bisang

Whirled Peas

3.10. bis 1.11.2020

Freitag, 2.10. 18.30 Uhr Vernissage

 

Donnerstag, 15.10. 18 Uhr: Konzert mit der Band Fluxius: Steven Tod Gittarre, Jan Buchholz Bass, Thomas Reist Schlagzeug

Release 957 Independent Art Magazine # 109_XXO von Irene Bisang, Herausgeber: Stephan Wittmer

 

Sonntag, 1.11. 16 Uhr: Die Künstlerin im Gespräch mit Giulia Bernardi

anschliessend Finissage

 

Die Künstlerin Irene Bisang ist seit über zehn Jahren für ihren figurativen und narrativen Stil in Zeichnung und Malerei bekannt. Ausgebildet an der sogenannten Leipziger Schule, die sich durch grosse Formate in hyperrealistischer Manier profiliert hat, verfolgt die Künstlerin sowohl von der Grösse als auch vom Inhalt her intimere Themen. Sie greift alltägliche Situationen auf und kombiniert diese mit traumwandlerischen oder gar alptraumartigen Zuständen. 

In der monografischen Ausstellung «Whirled Peas» zeigt sie ihre vielschichtige Bildwelt. Die kleine unscheinbare Erbse, die auch in Märchen vorkommt und dort zur Verzweiflung führen kann, wird in den Bildern von Bisang Futter, Geschoss oder auch Weltkugel. Die Erbse kann befruchten, aber auch töten. In der Aussprache gleich lautend verschiebt sich die Bedeutung des Titels zu «world peace» und impliziert somit auch eine politische Komponente. 

Die Ausstellung wird unterstützt durch die Ernst Göhner Stiftung und die Casimir Eigensatz Stiftung. 

 


Irene Bisang, Little Peabird, 2020.
Irene Bisang, Little Peabird, 2020.

Jahresprogramm 2020


Das Benzeholz programmiert Ausstellungen zeitgenössischer. Im Fokus steht die Förderung von Künstlerinnen und Künstler der Zentralschweiz. Darüber hinaus wird ein Austausch über die Region hinaus angestrebt.

Das Benzeholz ist Mitglied des Vereins Schweizer Institutionen für zeitegnössische Kunst http://www.aisac-vsizk.ch

2020

Irina Appelt, Odile Petitpierre, Gisela Wohlgemuth 14.11. bis 13.12.

 

2021

Tatjana Erpen, Denis Twerenbold 9.1. bis 7.2.


PDF mit dem Jahresprogramm 2020 Benzeholz_Jahresprogramm_2020.pdf (979.2 kB)

© Gemeinde Meggen 2020