Willkommen auf der Website der Gemeinde Gemeinde Meggen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Benzeholz Raum für zeitgenössische Kunst Meggen


Barbara Davi

Der Raum als Feld

1.5. bis 13.6.2021

Eröffnungsnachmittag am Freitag 30.4. 17 bis 20 Uhr

Donnerstag 20.5. 18 Uhr: Die Künstlerin im Gespräch mit Felicity Lunn, Direktorin Kunsthaus Pasquart

Mit Barbara Davi zeigt das Benzeholz eine Künstlerin, die virtuos auf die Umgebung und den Ort eingeht und eigene, teils fiktionale Räume entwickelt.

Fotografien eröffnen Bildräume, lassen den Blick in die Tiefe oder an Kanten entlanggleiten. Die unabgeschlossenen, sich neu zusammensetzenden Bildebenen verführen die Betrachtenden zu gedanklichen Raumwanderungen. Auch bei den dreidimensionalen Gebilden scheint der Raum angedeutet und unterbrochen zu sein. Fragmente von Möbeln, Rahmen oder Türen bilden ein reales Gegenüber häuslichen Seins, sind aber ihrem Kontext und ihrer Funktion enthoben, zu dynamisierenden Linien und Flächen abstrahiert.

Die Ausstellung wird unterstützt von Ernst & Olga Gubler-Hablützel Stiftung, RKK Luzern, Casimir Eigensatz Stiftung, IG Kunst Meggen.


Barbara Davi, Schichten, 2021
Barbara Davi, Schichten, 2021

Jahresprogramm 2021


Das Benzeholz programmiert Ausstellungen zeitgenössischer. Im Fokus steht die Förderung von Künstlerinnen und Künstler der Zentralschweiz. Darüber hinaus wird ein Austausch über die Region hinaus angestrebt.

Das Benzeholz ist Mitglied des Vereins Schweizer Institutionen für zeitegnössische Kunst http://www.aisac-vsizk.ch

 

2021

Tatjana Erpen, Denis Twerenbold 

9.1. bis 7.3. neu 4.3. bis 11.4.

 

Barbara Davi

1.5. bis 13.6.

 

Gabi Fuhrimann, Rahel Scheurer

28.8. bis 17.10.

 

Regiokunst

30.10. bis 19.12.


PDF mit dem Jahresprogramm 2021 Benzeholz_Karte_2021.pdf (1592.1 kB)

© Gemeinde Meggen 2021