Willkommen auf der Website der Gemeinde Meggen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Benzeholz Raum für zeitgenössische Kunst Meggen


Plattform 6045

Zeitstücke Ines Marbacher
Jardin du temps François Bucher
Heimkomen Hans Eggerman

20.01.2017 - 11.02.2017

Vernissage der Ausstellung am Freitag 20.01.2017 ab 17:00 Uhr

Als Ausgangspunkt der Ausstellung von Ines Marbacher steht die Auseinandersetzung mit der Leuchtschrift „le jardin du temps“ von François Bucher und der Diaschau „Heimweg“ von Hans Eggermann.

Im 1. Stock gibt die Neon-Arbeit „le jardin du temps“ dem Raum die Überschrift. Hier ist also ein Gang durch den Garten der Zeit angesagt. Es sind die ZEITSTÜCKE, die dem Besucher eine Welt von gesammelten Worten und Zeichnungen öffnet, über Jahre hinweg in Tagebüchern und Reiseberichten gesammelt. Eigene Buchbinde-Arbeiten ergänzen und vertiefen diese Eindrücke, da wo sich die Vergangenheit und die Gegenwart im Schnittpunkt des entstehenden Buches begegnen.

Im Dachgeschoss führt die Diaschau „Heimweg“ Von Hans Eggermann zu einer grossen Installation von
Ines Marbacher und zur Auseinandersetzung mit dem Wort KAMINGESPRÄCHE.
Die Vorstellung, endlich daheim zu sein und im Kamin ein Feuerchen zu entfachen,
um im gemütlichen Gespräch ein Glas Wein zu trinken – eine schöne Vorstellung
oder Camouflage?

 

Jahresprogramm 2016


Die fünf Ausstellungen zeigten Werke von Künstlerinnen und Künstlern aus der Zentralschweiz und eröffnen einen Austausch über die Region hinaus. Gezeigt wurden Fotografie, Video, Malerei und Installationen.

 
PDF mit dem Jahresprogramm 2016 Jahresprogramm_2016.pdf (5305.3 kB)
© Gemeinde Meggen 2017