Willkommen auf der Website der Gemeinde Gemeinde Meggen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Meggen – ein erstklassiger Wirtschaftsstandort


Geographische Toplage in der Zentralschweiz, gute Verkehrsanbindung, hervorragende Infrastruktur und tiefer Steuerfuss: Diese Mischung macht Meggen als Wirtschaftsstandort attraktiv. Die Gemeinde bietet dem Gewerbe gute Rahmenbedingungen.

Rund 300 Firmen, vorwiegend kleinere und mittlere Unternehmen (KMU) sowie traditionelle Handwerksbetriebe, sind im Dorf ansässig. In Meggen wurde bewusst keine Industriezone geschaffen: Grossbetriebe würden den Charme der Gemeinde, die wegen ihrer herrlichen Landschaft und prachtvollen Lage ein beliebter Wohnort ist, beeinträchtigen. Bis heute ist Meggen ländlich geprägt. Rund die Hälfte des Gemeindebodens ist Landwirtschaftszone. Die Zahl der Bauernbetriebe nimmt jedoch seit Jahren stetig ab: 1939 waren es 69 Betriebe, 1989 noch 28 und 2011 rund 20.

Gemeinde besitzt eigene Weinreben
Die Gemeinde und das Seniorenzentrum Sunneziel sind grosse und wichtige Arbeitgeber. Die Gemeinde besitzt drei Landwirtschaftsbetriebe: Die Höfe Blossegg und Sentibühl sind verpachtet, jener im Meggenhorn teilweise. Meggen hat beim Schloss Meggenhorn auch eigene Weinreben: Jährlich werden zwischen 8000 und 10 000 Flaschen Weisswein produziert. Der Wümmet, die Traubenernte, ist jeweils ein gesellschaftlicher Anlass, bei dem viele Megger freiwillig mithelfen. Private Weinberge stehen im Gebiet Letten und Sitenrain.

Forstwirtschaft
Wichtiger Wirtschaftszweig ist auch die Forstwirtschaft: Rund 25 Hektaren des Meggerwaldes sind im Eigentum der Gemeinde.

Wichtige Links
Seniorenzentrum Sunneziel
Schloss Meggenhorn

Megger Fischer
Megger Fischer auf dem See

Das Dorfzentrum lebt


Bäckerei, Dorfladen, Grossverteiler, Post und Bank: Im Dorfzentrum sind viele Geschäfte für den täglichen Bedarf zu finden. Zahlreiche gemütliche Hotels und Restaurants verwöhnen ihre Gäste mit einem hochstehenden kulinarischen Angebot. In Meggen gibt es viele Dienstleistungsunternehmen.

Im Gewerbezentrum Huob beispielsweise die Hirslanden Klinik Meggen: Hier werden Patienten ambulant und stationär behandelt. An die Privatklinik sind Praxen für Dermatologie und Lasermedizin, für Gynäkologie und Geburtshilfe sowie Chinesische Medizin angegliedert. Menschen mit Suchtproblemen werden in der Fachklinik Therapiezentrum Meggen kompetent betreut. In Hintermeggen hat seit 1837 die traditionsreiche Weinhandlung Scherer & Bühler AG ihren Sitz, die zu den gewichtigsten Wein-Importfirmen der Schweiz zählt.

Fischerei
Auch die Fischerei hat eine lange Tradition: Das Megger Pachtgebiet am Vierwaldstättersee ist unter vier einheimischen Berufsfischern aufgeteilt. Fangfrischer Fisch wird unter anderem direkt in einem Laden beim Benzeholz zum Kauf angeboten.
Weblink Seefischerei Robert Hofer Meggen
Weblink Fischerei Gottfried Hofer und Irma Füchslin

Gewerbeverein Meggen
Der Gewerbeverein Meggen (GVM) besteht seit 1925 und ist somit einer der älteren Gewerbevereinigungen im Kanton Luzern. Der GVM setzt sich unter anderem für gute Rahmenbedingungen im Gewerbe und Handel, für die Förderung von Einkaufsmöglichkeiten sowie für den Arbeitsmarktplatz in Meggen ein. Er pflegt den Kontakt zu den Gewerbetreibenden und vernetzt die Mitglieder untereinander im Rahmen von Veranstaltungen wie Betriebsbesichtigungen, Mittagslunch, Referaten und gesellschaftlichen Anlässen. Mit eingebunden werden auch die Bevölkerung, die Parteien und die Behörden. Der GVM sich für ein gutes Image des Gewerbes in der Gemeinde und gegen aussen ein.
Weblink Gewerbeverein Meggen

Meggen Hotels
Die Website von Meggen Hotels informiert über die touristischen Aspekte von Meggen. Je vier Hotels und Bed & Breakfast-Anbieter bieten Unterkünfte an, zehn Restaurants verwöhnen Sie auf vielseitige Art und Weise kulinarisch.

 

© Gemeinde Meggen 2017