Willkommen auf der Website der Gemeinde Gemeinde Meggen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Baden im See Der See  Auftanken und abtauchen im Freizeitparadies, Baden und Wassersport im See. Im Sommer sind das Strandbad neben dem Benzeholz, der Seeacher und die Buchten unterhalb Schloss Meggenhorn beliebte Badeplätze. Gern genutzter Treffpunkt ist auch der Fridolin-Hofer-Platz, der direkt am Vierwaldstättersee liegt. In Meggen gibt es zwei Häfen für Wassersport: den Motorbootshafen beim Fridolin-Hofer-Platz mit rund 80 Plätzen sowie den Ruder- und Segelbootshafen in Hintermeggen.
Langenried Meggerwald  Von den insgesamt 22 Kilometer langen Wander- und Spazierwegen befindet sich der Hauptteil im Meggerwald. Im Meggerwald befinden sich auch der Vita-Parcours, der Naturlehrpfad sowie verschiedene Feuer- und Raststellen. Der Meggerwald ist eines der beliebtesten Freizeitorte der Region. Um den gegenseitigen Respekt gegenüber dem Wald und seinen Benützern zu frödern, hat die Gemeinde verschiedene Fairplay-Regeln erarbeitet, welche im Internet oder bei der Gemeindekanzlei bezogen werden können.
Der
Verlauf des Naturlehrpfads im Meggerwald Naturlehrpfad  Der Naturlehrpfad im Megger Wald beginnt bei der «Scheidegg» und bietet auf einer Rundwanderung viel Wissenswertes über die einheimische Flora. Der Naturlehrpfad informiert auch über die Holzarten im Wald.

Wegbeschreibung zum Naturlehrpfad
Mit Bus Nr. 24 zur Haltestelle Tschädigen. Ab Tschädigen ist der Weg beschildert. Nach etwa 10 Minuten, kurz vor dem Meggerwald, erreichen Sie die Anfangstafel. Von dort folgen Sie den auf der Karte eingezeichneten Wegen. Kleine Wegweiser im Wald he
Park St. Charles Hall Parks  Die öffentlichen Parkanlagen am See bieten einen herrlichen Blick auf die Umgebung.

© Gemeinde Meggen 2017