Willkommen auf der Website der Gemeinde Gemeinde Meggen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Megger Entdeckertour


Die im Rahmen des Jubiläums 950 Jahre Meggen neu lancierte Megger Entdeckertour ermöglicht spannende Begegnungen und vielfältige Entdeckungen. Sie setzt ein markantes Zeichen für die Zukunft.

Karte Entdeckertour Meggen
Die Tour und ihre Etappenziele
Die Entdeckertour beginnt und endet beim Gemeindehaus. Dort, im Windfang des Haupteingangs, kann der Pocket-Guide gratis bezogen werden.
  • 1. Etappe (3.5 km, 50 Minuten): Gemeindehaus – Ebnetweiher – Lindenhöhe – Flossenmatt – Golfplatzgelände – Englischer Friedhof
  • 2. Etappe (5.0 km, 1 Stunde 10 Minuten): Englischer Friedhof – Buchmattquartier – Allmendgasse – Schwerziried – Meggerwald – Bergstrasse – Tschädigen, unterwegs Grillmöglichkeit mit herrlicher Aussicht beim Felseli
  • 3. Etappe (1.9 km, 25 Minuten): Tschädigen – Eichwaldstrasse – Oberbergiswil – Unterbergiswil – Althausweg – Gottlieben
  • 4. Etappe (5.9 km, 1 Stunde 15 Minuten): Gottlieben – Seeacher – Heckenried – Seestrasse – Meggenhorn – Lerchenbühl
  • 5. Etappe (1.8 km, 25 Minuten): Lerchenbühl – Balmtobel – Stampfibach – Kapelle auf der Platten – Gemeindehaus

Begeben Sie sich mit den nachfolgend verlinkten Videoclips auf die Megger Entdeckertour

1. Etappe: Etappenziel Englischer Friedhof 3.5 km 50 Minuten
Video 1: http://youtu.be/m5idSgR3f-4

2. Etappe: Etappenziel Tschädigen 5.0 km 1 Stunde 10 Minuten
Video 2: http://youtu.be/mokDX3N9ChM

3. Etappe: Etappenziel Gottlieben 1.9 km 25 Minuten
Video 3: http://youtu.be/uCwCngOJ5pM

4. Etappe: Etappenziel Lerchenbühl 5.9 km 1 Stunde 15 Minuten
Video 4: http://youtu.be/YJUq1thYM1U

5. Etappe: Etappenziel Gemeindezentrum 1.8 km 25 Minuten
Video 5: http://youtu.be/oT8TjS-NCzw
 
Pocketguide Megger Entdeckertour Pocket_Guide_Megger_Entdeckertour.pdf (2056.1 kB)
© Gemeinde Meggen 2017