Willkommen auf der Website der Gemeinde Gemeinde Meggen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken
17. Meggenhorngespräch
22. Apr. 2018
11:00 Uhr

Ort:
Im Festsaal
6045 Meggen
Organisator:
Schloss Meggenhorn
Voraussetzungen:
Einlass: 10.30 Uhr
Beginn: 11.00 Uhr

Eintritt frei
Beachten Sie bitte, dass die Anzahl Plätze beschränkt ist.

Anschliessend Apéro zum Saisonauftakt.


Herzlich willkommen!
Der gebürtige Obwaldner Schauspieler Hanspeter Müller-Droosaart muss einer breiteren Öffentlichkeit nicht mehr vorgestellt werden. Weniger bekannt ist vielleicht, dass er auch als Kabarettist, Schriftsteller und Moderator unterwegs ist. Darum freuen wir uns sehr, dass wir ihn als Nachfolger von Kurt Zurfluh für die Moderation der beliebten Meggenhorngespräche gewinnen konnten. Wir sagen „Herzlich willkommen“ und wünschen viele spannende Gesprächsgäste und ein interessiertes Publikum!

Faszination Film
Im Kino vergeht die Zeit wie im Flug und es ist kaum vorstellbar, wie zeit- und arbeitsintensiv die Produktion eines Filmes ist. Oft wird jahrelange an einzelnen Projekten gearbeitet. Ein interdisziplinäres Team von kreativen Fachleuten arbeitet miteinander daran, die Idee des Regisseurs so umzusetzen, dass sie eine visuelle Gestalt annimmt und mit bewegten Bildern eine fesselnde Geschichte erzählt. Der Regisseur übernimmt in diesem Prozess die kreative Leitung. Was die Aufgaben aber im Einzelnen bedeuten, ist von Filmproduktion zu Filmproduktion unterschiedlich.
Der Megger Stefan Jäger, preisgekrönter Regisseur, Drehbuchautor, Filmproduzent und Dozent hat dieses Metier von der Pike auf gelernt. Er studierte an der Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg Drehbuch und Regie und hat seit seinem Abschluss 1997 eine beeindruckende Filmographie erschaffen. Zwei seiner bekannten Filme „Der grosse Sommer“ und „Die Liebe seines Lebens“ von und über Mathias Gnädinger konnten 2016 erfolgreiche Premieren feiern.

Das 17. Meggenhorngespräch gewährt uns einen faszinierenden Einblick in die Arbeit und das Leben dieses Filmregisseurs. Hanspeter Müller-Drossaart unterhält sich mit Stefan Jäger über seine Leidenschaft, immer wieder neue Geschichten auf die Leinwand zu bringen. Wir erfahren mehr über die komplexe Arbeit des Filmemachens und selbstverständlich vernehmen wir auch die eine oder andere Anekdote aus der Welt des Schweizer Films.

Stefan Jäger und HP Müller-Drossaart
© Gemeinde Meggen 2018