Willkommen auf der Website der Gemeinde Gemeinde Meggen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken

18. Meggenhorngespräch

14. Apr. 2019
11:00 Uhr

Ort:
Festsaal
Preise:
Eintritt frei
Organisator:
Schloss Meggenhorn
Voraussetzungen:
Einlass: 10.30 Uhr
Beginn: 11.00 Uhr

Der gebürtige Obwaldner Schauspieler Hanspeter Müller-Droosaart moderiert das traditionelle Meggenhorngespräch. Wir freuen uns mit ihm auf spannende Gäste und ein interessiertes Publikum.

Eintritt frei
Beachten Sie bitte, dass die Anzahl Plätze beschränkt ist.

Anschliessend offerieren wir einen Apéro zum Saisonauftakt.


Orte, die leben - Menschen, die prägen
Es ist in aller Munde: Juliana Hammer, die Gründer-Enkelin des Hotels Hammer, bricht zu neuen Ufern auf. Darum freuen wir uns besonders, sie vor ihrem Neubeginn als Gesprächsgast begrüssen zu dürfen. Zwölf Jahre hat sie als Direktorin den Eigenthaler Familienbetrieb geprägt und ihn in dieser Zeit zu einer Marke gemacht. Heute wird der idyllische Ort am Fusse des Pilatus von Einheimischen und Touristen aus aller Welt rege besucht.

Das Traditionshaus wurde bereits 1903 von Anton Hammer, dem Grossvater von Juliana Hammer, erbaut. In den 50er-Jahren übernahm ihr Vater den Betrieb, in dem sie ihre Kindheit und einen grossen Teil ihrer Jugend verbrachte. Bis 1973 führte er das Hotel, danach wurde der Hammer verpachtet, anschliessend sogar verkauft und zu guter Letzt stand er während sechs Jahren leer. Juliana Hammer versuchte leider erfolglos das Hotel zurückzukaufen. So wechselvoll wie die Geschichte des Hammers, so ungewöhnlich verlief auch ihr eigenes Leben. Nach vielen Stationen auf der ganzen Welt führte sie 20 Jahre lang ein Hotel in Barcelona und kehrte auf verschlungenen Wegen 2007 wieder als Pächterin zurück an den Ort ihres Ursprungs.

Das 18. Meggenhorn-Gespräch gewährt einen ungewöhnlichen Einblick in die Geschichte des Familienbetriebs, der sich immer wieder neu erfunden und sich trotzdem stets treu geblieben ist. Hanspeter Müller-Drossaart unterhält sich mit Juliana Hammer über ihre Leidenschaft für die Hotellerie und den Einfluss der erfolgreichen Familiendynastie auf ihr Leben.

Hammer die Beiden
© Gemeinde Meggen 2019