Schlossmuseum


Fast ein halbes Jahrhundert war das Schloss im Besitz der Zürcher Textilfabrikantenfamilie Frey. Die privaten Wohnräume der ehemaligen Bewohner können von April bis Oktober jeden Sonntag und an den gesetzlichen Feiertagen besichtigt werden.

Salon Frau Frey

Coronavirus - aktuelle Informationen

Wir freuen uns, dass ab dem 31. Mai unser Wohnmuseum wieder für Sie offen ist. Ihr Schutz ist dabei unser grösstes Anliegen, darum bitten wir Sie, folgende Massnahmen einzuhalten:

  • achten Sie auf die Markierungen und halten Sie die Abstandsregeln ein.
  • bezahlen Sie kontaktlos.
  • halten Sie sich an die angebene Anzahl Besucherinnen und Besucher pro Raum.
  • verzichten Sie auf den Besuch bei uns, wenn Sie Symptome von Atemwegserkrankungen haben.

Im Wohnmuseum dürfen sich gleichzeitig max. 25 Personen aufhalten, Führungen finden bis auf Weiteres keine statt. Damit Ihr Besuch angenehm und sicher verläuft, haben wir zusätzlich eine Beschilderung, die nur die Schutz-massnahmen betrifft, angebracht.

_______________________________________________________________________________________________

Öffnungszeiten des Wohnmuseums:
Jeden Sonntag und an den gesetzlichen Feiertagen von April bis Oktober von 12.00 bis 17.00 Uhr.

Jeweils um 14.30 Uhr findet eine Führung durch das ganze Schloss statt. Ansonsten können die Hauptwohnräume mit der Audiotour (D/E/F/I) individuell besichtigt werden. Unsere Schlossguides stehen Ihnen während dieser Zeit für Fragen und weitere Informationen rund ums Schloss sehr gerne zur Verfügung.

Eintritt:
Erwachsene Fr. 5.-- // mit Führung Fr. 8.--
Kinder bis 16 Jahre: Fr. 4.--// mit Führung Fr. 7.--
Kinder bis 6 Jahre gratis
Familien ab 3 Personen: Reduktion von Fr. 2.-- auf den Gesamtpreis

Hunde müssen leider draussen bleiben. Danke für Ihr Verständnis!

 
 

Gedruckt am 11.07.2020 18:37:44