Willkommen auf der Website der Gemeinde Gemeinde Meggen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Corona: Test-Ergebnisse in Megger und Luzerner Schulen

Vier Personen wurden positiv getestet, davon weisen drei Fälle die neue Virusmutation auf.

Aufgrund von nachgewiesenen Fällen einer hochansteckenden Mutation des Coronavirus fand in der Primarschule Meggen und im Schulhaus Wartegg (Stadt Luzern) am Freitag, 5. Februar 2021, eine breit angelegte freiwillige Testung statt.
 
Die Gesundheitsfachpersonen haben bei dieser Testaktion total 148 Nasenrachen-Abstriche bei Lernenden und Lehrpersonen vorgenommen. Das sind rund zwei Drittel aller Lernenden und Lehrpersonen der betroffenen Klassen resp. Betreuung. Daneben wurden rund 250 Angehörige dieser Personen getestet.
 
Die Auswertung zeigt, dass von diesen total rund 400 Tests vier positiv ausgefallen sind. Bei drei Fällen konnte zwischenzeitlich ebenfalls die neue Virusvariante N501Y nachgewiesen werden. Das kantonale Contact Tracing-Team hat angeordnet, dass sich alle Infizierten in Isolation und alle Kontaktpersonen in Quarantäne begeben müssen.



Datum der Neuigkeit 10. Feb. 2021
© Gemeinde Meggen 2021