Willkommen auf der Website der Gemeinde Gemeinde Meggen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Die neue Transportwasserleitung der Gemeinde ist in Betrieb

Seit Freitagvormittag, 10. September 2021, 11.00 Uhr fliesst zum ersten Mal Wasser durch die neue Transportwasserleitung der Gemeinde Meggen von Immensee bis nach Merlischachen.

Die Transportwasserleitung der Gemeinde wurde seit 2018 erneuert. Die Etappe A führt von der Hohlen Gasse in Immensee durch das Dorf Küssnacht bis zum Schieberschacht nach Merlischachen und umfasst mit rund 6 km etwa einen Drittel der gesamten Transportwasserleitung von Lauerz nach Meggen. Dabei wurde der Abschnitt von Küssnacht nach Merlischachen auf den Seegrund gelegt.

Zwei historische Momente
Am Mittwoch, 1. September 2021, konnte die Wasserversorgung der Gemeinde einen ersten historischen Moment feiern: In Küssnacht wurden an zwei Standorten im Dorf die beiden letzten Verbindungsteile der Etappe A eingesetzt.
Der zweite historische Moment folgte am Freitag, 10. September 2021, mit der Inbetriebnahme der neuen Transportwasserleitung zwischen Immensee und Merlischachen. Zum Füllen der neuen Leitung wurden über 100 000 Liter Trinkwasser benötigt.


TWL
Brunnenmeister-Stellvertreter Jakob Kälin (Mitte) und die beiden Mitarbeiter von Schacher Sanitär, Jens Paulick (links) und Peter Achermann, präsentieren das letzte Verbindungsstück, welches in Küssnacht eingesetzt wurde.

Datum der Neuigkeit 12. Sept. 2021
© Gemeinde Meggen 2021