Willkommen auf der Website der Gemeinde Gemeinde Meggen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Verordnung der Einbürgerungskommission der Gemeinde Meggen

Gestützt auf § 67d der Gemeindeordnung in der Fassung vom 26. November 2017
(Gemeindeordnung vom 06. Juni 1993 mit Änderungen vom 09. Februar 2003, 17. Juni 2007 und 26. November 2017) hat der Gemeinderat Meggen am 28. März 2018 die Verordnung für die Einbürgerungskommission der Gemeinde Meggen erlassen.

Mit der Teilrevision der Gemeindeordnung vom 26. November 2017 hat die Gemeinde Meggen eine Einbürgerungskommission eingeführt, welche die Gemeindeversammlung als bisheriges Organ ablöst.

Die Einbürgerungskommission setzt sich aus sieben Mitgliedern zusammen. Sie leitet das ordentliche Verfahren gemäss eidgenössischen und kantonalen Bürgerrechtsgesetzen und erfüllt die Aufgaben des Bürgerrechtswesens für die Zusicherung des Gemeindebürgerrechtes an ausländische Gesuchsteller.

Der Präsident/die Präsidentin und die Mitglieder der Einbürgerungskommission werden von den Stimmberechtigten der Gemeinde Meggen an der Urne gewählt. Die Neuwahl der Einbürgerungskommission findet am 10. Juni 2018 statt.

Die Organisation und das Einbürgerungsverfahren werden in einer Verordnung des Gemeinderates im Detail geregelt, siehe angefügtes PDF.

Dokument 2018_03_Einbuergungskommission_Meggen_Verordnung.pdf (pdf, 221.6 kB)


Datum der Neuigkeit 12. Apr. 2018
© Gemeinde Meggen 2018