Willkommen auf der Website der Gemeinde Gemeinde Meggen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Neun Wahlvorschläge für die Neuwahl des Gemeinderates

Am Montag, 03. Februar 2020, 12.00 Uhr, ist die Frist für die Einreichung der Wahlvorschläge für die Neuwahl des Gemeinderates von Ende März 2020 für die Amtsdauer 2020–2024 abgelaufen. Bei der Gemeindekanzlei wurden innert Frist neun Wahlvorschläge eingereicht.

Die neun Wahlvorschläge:

  1. CVP Meggen
  2. FDP.Die Liberalen Meggen
  3. Grüne
  4. Grünliberale Meggen
  5. Meggen ausgewogen
  6. Meggen für ALLE
  7. Qualität bestätigen – glp, FDP.Die Liberalen
  8. SVP Meggen
  9. Zukunft Meggen

Welche Kandidatinnen und Kandidaten in den einzelnen Wahlvorschlägen aufgeführt werden, entnehmen Sie bitte dem angefügten PDF.

Kandidatinnen und Kandidaten für die Neuwahl des Gemeinderates, 1. Wahlgang

  1. Urs Brücker, glp, bisher (als Gemeindepräsident)
  2. HansPeter Hürlimann, FDP.Die Liberalen, bisher (als Gemeindeammann)
  3. Olivier Class, FDP.Die Liberalen, bisher (als Gemeinderat)
  4. Carmen Holdener, CVP, bisher (als Gemeinderätin)
  5. Karin Flück Felder, FDP.Die Liberalen, neu (als Gemeinderätin)
  6. Michael Birrer, SVP, neu (als Gemeinderat)
  7. Andrea Staffelbach, Grüne, neu (als Gemeinderätin)
  8. Kurt Hegele, parteilos, neu (als Gemeinderat)

Neuwahl Gemeinderat: Die Ausgangslage

Josef Scherer, der amtsälteste Megger Gemeinderat, tritt an den Gemeinderatswahlen von Ende März 2020 nicht mehr an. Acht Kandidatinnen und Kandidaten bewerben sich um die fünf Sitze des Gemeinderates, davon vier Bisherige. Urs Brücker ist als Gemeindepräsident und HansPeter Hürlimann als Gemeindeammann nominiert.


Dokument 2020_Bekanntmachung_Wahlvorschlaege_Gemeinderat.pdf (pdf, 90.1 kB)


Datum der Neuigkeit 5. Feb. 2020
© Gemeinde Meggen 2020