Willkommen auf der Website der Gemeinde Gemeinde Meggen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Video vom Wümmet im Meggenhorn zeigt: Viel Schlosswein 2018 zu erwarten

Nun liegt die Ertragsmeldung vom Wümmet im Meggenhorn vom Montag, 17. September 2018 vor: Rund 11,5 t Weintrauben konnten von den über 75 Helferinnen und Helfern bei heissem Herbstwetter gelesen werden.

Das ist überdurchschnittlich viel, und mehr als dreimal mehr als im frostbedingt sehr schwachen letzten Jahr. Daraus können wohl über 10000 Flaschen Schlosswein 2018 gekeltert werden. Trotz der Grossernte – dem warmen Sommer sei Dank -  ist auch die Qualität grossartig, mit über 80 Grad Oechsle im Schnitt. Zu achten war wegen den hohen Zuckergehalten, dass die Säure nicht zu stark sank, um den gewohnt spritzigen Wein herstellen zu können, meinte Kellermeister Markus Gautschi am Montag Abend. Der Lesezeitpunkt sei somit optimal gewesen. Wenn noch länger zugewartet worden wäre, hätten auch Fäulnis und der Wespenbefall zunehmen können.  

Ein aussergewöhnlicher Jahrgang 2018

So aber konnten sehr gesunde Trauben geerntet werden. «Wir können uns auf einen aussergewöhnlichen Jahrgang 2018 freuen», meinte Kellermeister Markus Gautschi. Der Schlosswein wird voraussichtlich im Mai 2019 auf den Markt kommen. Aufgrund der grossen Menge können sicher die Bedürfnisse aller Kunden befriedigt werden. Der Schlosswein kann somit nicht nur von der Megger Bevölkerung bestellt werden – diese hat aber an den ersten Verkaufstagen Vorrang - sondern von allen Weinliebhabern. Wiederum hergestellt wird auch ein Schaumwein vom Meggenhorn, aufgrund des erfreulichen Anklangs bei der Erstauflage letztes Jahr. Und auch Marc, der Tresterbrand, sehr fein und von ausgeprägter Aromatik, weil mehrere Jahre gelagert, ist weiterhin erhältlich. 

Hier gehts zum Video «Wümmet 2018»


Wümmet 2018
Mit seinen neun Jahren war Romano der jüngste Wümmer in diesem Jahr.

Datum der Neuigkeit 20. Sept. 2018
© Gemeinde Meggen 2019