Willkommen auf der Website der Gemeinde Gemeinde Meggen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Anordnung: Neuwahlen des Kantonsrates und des Regierungsrates im Jahr 2019

Gemäss Anordnung des kantonalen Justiz- und Sicherheitsdepartements finden am Sonntag, 31. März 2019, und an den festgelegten Vortagen die Neuwahlen des Kantonsrates und des Regierungsrates für die Amtsdauer 2019 bis 2023 statt.

Der Kantonsrat wird im Verhältniswahlverfahren (Proporz) gewählt. Der Kantonsrat verteilt die Sitze vor der Wahl durch Kantonsratsbeschluss nach der Bevölkerungszahl auf die Wahlkreise. Gewählt wird in den einzelnen Wahlkreisen. Es sind nur Kandidatinnen oder Kandidaten des eigenen Kreises wählbar.
Der Regierungsrat wird nach dem Mehrheitswahlverfahren (Majorz) gewählt, wobei der ganze Kanton einen einzigen Wahlkreis bildet und jede stimmberechtigte Person wählbar ist.

Wahlvorschläge für den Kantonsrat
Die Wahlvorschläge für Kantonrats-Kandidatinnen und -Kandidaten aus der Gemeinde Meggen müssen bis spätestens am Montag, 28. Januar 2019, 12.00 Uhr, beim Justiz- und Sicherheitsdepartement, Abteilung Gemeinden, Bundesplatz 14, 6002 Luzern eintreffen.

Wahlvorschläge für den Regierungsrat
Die Wahlvorschläge für den Regierungsrat müssen bis spätes­tens am Montag, 28. Januar 2019, 12.00 Uhr, beim Justiz- und Sicherheitsdepartement, Abteilung Gemeinden, eintreffen.

Detaillierte Informationen
Das Wahlverfahren wird in der «Anordnung der Neuwahlen des Kantonsrates und des Regierungsrates für die Amtsdauer 2019–2023» detailliert beschrieben, siehe angefügtes PDF.


Dokument Wahlanordnung_2019_Kantonsrat_Regierungsrat.pdf (pdf, 2822.0 kB)


Datum der Neuigkeit 15. Nov. 2018
© Gemeinde Meggen 2019