Zwei 100-jährige Einwohnerinnen gefeiert

In der Gemeinde Meggen lässt es sich gut und lang leben. Dies zeigt ein Blick in die Bevölkerungsstatistik: 108 Einwohnerinnen und Einwohner waren Ende 2018 über 90 Jahre alt.

So erstaunt es nicht, dass der Gemeinderat in regelmässigen Abständen zu hohen runden Geburtstagen gratulieren darf. Zu Jahresbeginn war dies gleich zwei Mal der Fall. Am 1. Januar feierte Frau Thery Dietrich ihren 100. Geburtstag. Am 20. Januar wurde Frau Johanna Mahlstein ebenfalls 100 Jahre alt. Die beiden Jubilarinnen lebten früher in der Stadt Luzern und geniessen heute ihren Lebensabend bestens betreut und unterstützt im Alters- und Pflegezentrum Sunneziel Meggen.

Gemeindepräsident Urs Brücker stattete den beiden 100-jährigen Einwohnerinnen den offiziellen Besuch des Gemeinderates ab und überbrachte ihnen nebst einem schönen Blumenstrauss die besten Glückwünsche aus dem Gemeindehaus.


Die beiden 100-jährigen Einwohnerinnen von Meggen, Johanna Mahlstein (links) und Thery Dietrich.
Die beiden 100-jährigen Einwohnerinnen von Meggen, Johanna Mahlstein (links)
und Thery Dietrich, mit Gemeindepräsident Urs Brücker.

Datum der Neuigkeit 22. Jan. 2019
  zur Übersicht

Gedruckt am 17.07.2019 08:48:38