Willkommen auf der Website der Gemeinde Gemeinde Meggen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Schulhaus Hofmatt 2: Es gibt noch viel zu tun

Die Arbeiten am Schulhaus Hofmatt 2 laufen auf Hochtouren. Bereits sind auch die ersten Vorbereitungsarbeiten für die Erweiterung und Sanierung des Schul­hauses Hofmatt 1, mit Baustart im Sommer, im Gange. Das Ziel, das Schul­zentrum Hofmatt im Sommer 2021 vollständig in Betrieb zu nehmen, ist immer noch realistisch.

Die Erweiterung und Sanierung des Schulhauses Hofmatt 2 läuft auf Hochtouren. Die Heizung konnte im März in Betrieb genommen werden, die Wärmerückgewinnung wird folgen. Alle weiteren Hausinstallationen wie Sanitärleitungen und elektrische Verkabelungen sind verlegt.
In der Zwischenzeit konnten die grösseren Arbeiten gemäss Sub­mis­sionsgesetz ausgeschrieben und vergeben werden. Es sind dies die Metallbauarbeiten, die Gipserarbeiten, die Bodenbeläge, die Schreinerarbeiten und auch viele kleinere Arbeitsgattungen. Die Arbeiten für die Schulhäuser Hofmatt 1 und 2 wurden gemeinsam ausgeschrieben. Dies macht Sinn, da es sich um ähnliche Aufträge handelt und durch grosse Arbeitsvolumen die Kosten optimiert werden können. Die Hauptarbeiten, wie zum Beispiel der Baumeister oder die Hausinstallationen, wurden bereits vor drei Jahren für die gesamte Schulanlage ver­geben.

Umgebungsarbeiten: Wegführungen wurden angepasst
Vor kurzem wurde mit den Um­gebungsarbeiten gestartet. Deshalb sind die Wegführungen angepasst worden. Bitte beachten Sie als Nutzer der Sport­anlagen, dass der Zugang über den Pausenplatz Hofmatt 2 bis und mit Sommerferien nicht mehr möglich ist. Die Umleitungen sind signalisiert. Der Zugang vom Parkdeck zur Schwimm­halle erfolgt über den Fussweg zwischen der Sporthalle und dem Gebäude der fami­lienergänzenden Tages­strukturen. Danke für Ihr Verständnis. Weiter wird in den Sommer­ferien der Bau­stellenin­stalla­tionsplatz gezügelt. Wir werden Sie in der nächs­ten Gmeindsposcht über die neue Situa­tion und die Wegführungen informieren.
Wir danken allen, insbesondere auch den Anwohnern und den Nutzern der Schulanlagen, für das Verständnis, welches sie uns wegen dieser grossen Baustelle und der damit verbun­de­nen Umtriebe entgegen­bringen.



Datum der Mitteilung 3. Mai 2019
© Gemeinde Meggen 2019