Die Gemeindeinitiative der SVP ist zustandegekommen

«Alle Volksentscheide der Stimmberechtigten der Gemeinde Meggen werden im Urnenverfahren durchgeführt»: So lautet der Inhalt der SVP-Gemeindeinitiative, welche unter dem Titel «JA, Geschäfte an die Urne» lanciert wurde.

Die SVP Meggen sammelte innert der gesetzlichen Frist von 60 Tagen insgesamt 531 beglaubigte Unterschriften. Damit ist ihre Gemeindeinitiative zustandegekommen.

Anordnung innerhalb eines Jahres
Michael Birrer und Thomas Schärli von der SVP Meggen übergaben die gesammelten Unterschriftenbögen an Gemeindeschreiber und Stimmregisterführer Daniel Ottiger. Da die Gemeindeinitiative der SVP in der Form einer allgemeinen Anregung eingereicht wurde, hat der Gemeinderat ein Jahr Zeit, um eine Urnenabstimmung zur SVP-Gemeindeinitiative anzuordnen.


Von links: SVP-Kantonsrat Thomas Schärli und SVP-Präsident Michael Birrer überreichen Gemeindeschreiber Daniel Ottiger die 531 gültigen Unterschriften.
Von links: SVP-Kantonsrat Thomas Schärli und SVP-Präsident Michael Birrer überreichen Gemeindeschreiber Daniel Ottiger die 531 gültigen Unterschriften.

Datum der Neuigkeit 20. Nov. 2021
  zur Übersicht

Gedruckt am 17.08.2022 17:49:32