Gemeinderat kämpft um den Polizeiposten

Die Hälfte der rund 30 Luzerner Polizeiposten soll geschlossen werden. Gefährdet ist auch der Standort Meggen. Die Gemeinde setzt sich für das Sicherheitsbedürfnis der Bevölkerung und für «ihren» Polizeiposten ein.

Die Luzerner Polizei will die Zahl ihrer Posten von 31 auf 15 reduzieren. Welche Standorte von einer Schliessung betroffen sein werden, ist zwar noch offen. Aufgrund von Aussagen von Polizeikommandant Adi Achermann muss aber davon ausgegangen werden, dass auch der Polizeiposten Meggen an der Hauptstrasse 21 von der Schliessung bedroht ist.

Emotionales Thema
Schliessungen von Polizeiposten sind ein überhaus emotionales Thema. Dies zeigen die verschiedenen Reaktionen von Gemeinden, Parteien und Leserbriefschreibern. Es geht um das Sicherheitsbedürfnis der Bevölkerung und den engen, vertrauten Kontakt zu den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Polizeipostens (Bürgernähe). Man kennt einander, und die vor Ort stationierten Polizeikräfte kennen die Begebenheiten und «Spezialitäten» des Dorfes, was bei den kantonalen Patrouillen nicht gegeben ist.

Situation in Meggen
Der Gemeinderat schätzt die Nähe und die Zusammenarbeit mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Polizeipostens Meggen ausserordentlich. Zudem ist er überzeugt, dass die Polizeipräsenz vor Ort dem Wunsch und dem Bedürfnis der Bevölkerung entspricht.
Eine Schliessung des Polizeipostens würde einem klaren Abbau der Sicherheit und einer Vergrösserung der Interventionszeiten in der 7500-Einwohner-Gemeinde Meggen entsprechen. Der Gemeinderat will die drohende Schliessung verhindern und kämpft um «seinen» Polizeiposten.

Dringliche Vorstösse im Kantonsrat
In dieser Sache ist noch nichts definitiv entschieden. Im Kantonsrat wurden einige dringliche Vorstösse eingereicht, welche an der Kantonsratssession vom 24./25. Januar 2022 vonseiten des Kantons beantwortet werden sollen.


Polizeiposten Meggen
Der Polizeiposten Meggen an der Hauptstrasse 21.

Datum der Neuigkeit 17. Jan. 2022
  zur Übersicht

Gedruckt am 09.08.2022 23:04:56