Notfalltreffpunkte in der Gemeinde Meggen ab sofort betriebsbereit

Die beiden Notfalltreffpunkte der Gemeinde Meggen befinden sich beim Gemeindehaus am Dorfplatz und beim Werkhof an der Bahnhofstrasse 1.

Eine Naturkatastrophe, eine internationale Krise, ein Kollaps der Versorgungsstrukturen kann auch im Kanton Luzern die Sicherheit massiv gefährden. Vertreter des Kantons und der Gemeinde Emmen zeigten am 18. Mai 2022, wo und wie die Bevölkerung in einem solchen Ereignisfall Informationen und Unterstützung erhält. Die dafür vorgesehenen Anlaufstellen – die sogenannten Notfalltreffpunkte – stehen jetzt in allen Luzerner Gemeinden betriebsbereit zur Verfügung.

Informationen und Unterstützung
An den Notfalltreffpunkten beim Gemeindehaus am Dorfplatz und beim Werkhof erhalten Sie im Ereignisfall Informationen und Unterstützung. Die Behörden informieren über Radio/Fernsehen (SRG) und App/Internet (Alertswiss), wenn die Notfalltreffpunkte in Betrieb sind. Dies hängt von der lokalen Gefährdung ab.

Hier geht es zu den ausführlichen Informationen des Kantons Luzern.

Hier geht es zum Flyer mit den wichtigsten Notfallinformationen.


Die Megger Notfalltreffpunkte befinden sich beim Dorfplatz und beim Werkhof. Sie erkennen die Notfalltreffpunkte anhand der Signaltafeln, die mit einem gesamtschweizerisch einheitlichen Logo versehen sind.
Die Megger Notfalltreffpunkte befinden sich beim Gemeindehaus und beim Werkhof. Sie erkennen die Notfalltreffpunkte anhand der Signaltafeln, die mit einem gesamtschweizerisch einheitlichen Logo versehen sind.

Datum der Neuigkeit 20. Mai 2022
  zur Übersicht

Gedruckt am 09.08.2022 22:35:26