SBB-Tageskarte

Mobilität
Die Gemeinde Meggen bietet der Megger Bevölkerung acht unpersönliche SBB-Generalabonnemente (Tageskarte Gemeinde) der zweiten Klasse an.

Weitere Informationen

Mit diesem Angebot leistet die Gemeinde einen aktiven Beitrag zur Förderung des öffentlichen Verkehrs. Die Tageskarte Gemeinde ermöglicht die freie Fahrt auf allen GA-Bereichsstrecken. Auf den privaten Autobus- und Seilbahnverbindungen werden teilweise Ermässigungen gewährt.

1. Bezugsberechtigung

Bezugsberechtigt sind nur in Meggen wohnhafte Personen. Massgebend ist der zivilrechtliche Wohnsitz.

2. Reservation

Reservationen können Sie online, telefonisch unter 041 379 81 11 oder am Schalter der Einwohnerkontrolle Meggen vornehmen.

3. Bezug

3.1 Abholung am Schalter

Die Tageskarten müssen innert 5 Arbeitstagen seit Bestellung gegen Bar- oder Kartenzahlung zu den ordentlichen Schalterzeiten bei der Einwohnerkontrolle, Am Dorfplatz 3, 6045 Meggen, abgeholt werden. Die Tageskarten werden nicht per Post zugestellt. Falls der Bezug der Karten nicht innert dieser Frist erfolgt, verfällt die Reservation und die Karten werden wieder freigegeben. Für reservierte aber nicht abgeholte Karten wird zudem eine Verrechnung des vollen Preises vorbehalten.

3.2 Online-Zahlung

Bei der Online-Bezahlung mit einer Kreditkarte, stellen wir Ihnen die Tageskarte spätestens am folgenden Arbeitstag per A-Post-Plus zu. Für diesen Dienst fallen CHF 5.00 Portogebühren an. Damit Sie die Tageskarte rechtzeitig erhalten, müssen zwischen Bestell- und Reisedatum mindestens drei Arbeitstage liegen.

4. Preis

Pro Tageskarte und Benützungstag wird ein Preis von CHF 45.00 erhoben.

5. Verhinderung und Verlust

Eine Rücknahme oder der Umtausch von gekauften Tageskarten ist ausgeschlossen. Für einen allfälligen Verlust der bezogenen Tageskarte wird nicht gehaftet.

6. Verschiedenes

Für die Tageskarte Gemeinde ist kein Halbtax-Abonnement der SBB notwendig. Die benutzte Tageskarte muss nicht zurückgebracht werden.